Eröffnung 12. Juni 2019 2019-06-03T09:58:00+00:00

12. – 16. Juni 2019 – transformart

Mittwoch, 12. Juni 19.00 Uhr
Ausstellungseröffnung

Anschließend an die Eröffnung geführte Ausstellungsrundgänge

Zeitgenössische Kunst und Musik vor industriehistorischer Kulisse. Zum dritten Mal wird das Wochenende vor den Sommerferien in Schöneweide wieder ganz im Zeichen künstlerischer Transformationsprozesse stehen. An gleich fünf Tagen können sich Besucher über 500 Kunstwerke in den Ausstellungshallen und Atelierhäusern auf dem Gelände der Rathenauhallen anschauen.

Programm zum download

Öffnungszeiten:
Eröffnung Mittwoch 19.00 bis 22.00 Uhr
Donnerstag, Freitag, Samstag 14.00 bis 22.00 Uhr
Sonntag 14.00 bis 19.00 Uhr

Eröffnungskonzert

Mittwoch, 12. Juni 19.30 Uhr

The Jungle Jazz Band

Trad Jazz / New Orleans Jazz

Laurent Humeau – tp.
Eldar Tsalikov – cl, as, voc.
Carlos Santana – tb, p, voc.
Quentin Bardi – bjo.
Jack Butler – tuba
François Perdriau – drums, perc.

The Jungle Jazz Band ist eine traditionelle Jazzband, die aus sechs jungen internationalen Musikern mit Sitz in Berlin besteht. Obwohl jedes Mitglied aus einem anderen Umfeld stammt, teilen sie alle dieselbe Leidenschaft für den ältesten Jazz der Welt, der Anfang des letzten Jahrhunderts in New Orleans geboren wurde. Die Mitglieder von The Jungle haben bereits Anerkennung in der europäischen Swing-Dance-Community gefunden und sind dafür bekannt, eine der besten Hot-Jazz-Bands der Szene zu sein. Sie arbeiten oft mit bekannten Musikern aus New Orleans wie Meschiya Lake, Russell Welch oder Joseph Faison zusammen.

Der Stil der Band lässt den ursprünglichen rauen und kraftvollen Sound der frühen Jazz-Musik wieder aufleben, die heiß, unterhaltsam und tanzbar ist. Inspiriert von den größten Komponisten wie Jelly Roll Morton, King Oliver und Louis Armstrongs Hot Five, Sidney Bechet, liefert die Band frische Interpretationen und aufregende Arrangements, die alle Arten von Publikum, von Tänzern, Jazzkennern bis hin zu Party-People, in Begeisterung vereint.

   ©Florent Mannant

The Jungle Jazz Band is a traditional jazz band formed by six young international musicians based in Berlin. Although each member comes from a different background, they all share the same passion for the oldest jazz in the world which was born in New Orleans at the beginning of last century. The members of The Jungle have already gained recognition within the European swing dance community and are known for offering some of the best hot jazz in the scene. They often collaborate with well-known musicians from New Orleans such as Meschiya Lake,Russell Welch, or Joseph Faison and have assembled the finest musicians to turn the heat up even higher.

The style of the band resurrects the original rough and powerful sound of early jazzwhere music was meant to be hot, entertaining and danceable. Inspired by the greatest composers such as Jelly Roll Morton, King Oliver, Louis Armstrong’s hot five, Sidney Bechet, the band delivers fresh interpretations and thrilling arrangements, exciting all kinds of audiences from dancers, jazz connoisseurs to party crowds.

Öffnungszeiten:
Eröffnung Mittwoch 19.00 bis 22.00 Uhr
Donnerstag, Freitag, Samstag 14.00 bis 22.00 Uhr
Sonntag 14.00 bis 19.00 Uhr

Eintritt: 5,- € / pro Tag – Kinder bis einschl. 15 Jahre frei

Programm zum download

Hinweise:
Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass bei der Veranstaltung Foto- und Videoaufnahmen gemacht werden, die ggf. in den Veranstaltungs-Medien veröffentlicht werden.

Das Veranstaltungsgelände ist nicht barrierefrei